Alaska IV, Yukon II, British Columbia II – Hier steppt der Bär

01.09.-20.09.2015

Die Kälte vom Eismeer noch in den Knochen – was könnte da passender sein als direkt weiter nach North Pole zu fahren.

Die Straßenlaternen sind riesengrosse Zuckerstangen, und die Straßen haben Namen wie: Santa Claus Lane, St Nicholas Drive, Snowman Road… Hier wohnt – wie jedes Kind weiss – der Weihnachtsmann und jeden Tag wird Weihnachten gefeiert.

Read More


Yukon I – Ruf der Wildnis

23.07.-02.08.2015

Unser erstes Highlight des Yukon´s ist der ein ganz besonderer Wald: Lake Sign Post – ein Schilderwald direkt am Alaska Highway. Holzmasten, an die Besucher Wegweiser, Auto- und Ortsschilder aus aller Welt angenagelt haben. Um die 62.000 sind es in etwa. Wir schlenderten bestimmt eine ganze Stunde durch und waren immer wieder erstaunt, was sich so alles zu entdecken liess. Nürnberg war auch dabei, mit Clubaufkleber…

Read More



Saskatchewan – Prärie gefunden.

Nach ca. 600 Kilometern durch Manitoba – das muss man sich mal vorstellen: Einmal durch fast ganz Deutschland fahren und alles sieht gleich aus – erreichten wir Saskatchewan. Da habe ich unterwegs schon einige Male trübsinnig aus dem Fenster geblickt und mir gedacht: was tu ich hier eigentlich. So sehr hat mich diese Fahrt runtergezogen. Ich redete mir ein, solche Momente müssen sein, um die tollen Augenblicke im nach hinein noch mal zu würdigen – In Ruhe sacken zu lassen und sich auf das Kommende zu freuen.

Read More


Manitoba – Prärie gesucht.

Gleich nach dem Überqueren der Provinzgrenze von Ontario zu Manitoba hatten wir eine Panne. Aber nichts unbekanntes. Seitdem der Frosch verschifft wurde, machte er Probleme beim Anlassen. Unzählige Male mussten wir überbrücken, neue Batterien haben wir gekauft, aber es wurde nicht besser. Geplant war eine kurze Pause – die sich dann doch in die Länge zog. Nach stundenlangem rumschrauben beschlossen wir, in der nächstgrösseren Stadt eine Werkstatt anzufahren, da die Lichtmaschine einen Schaden hatte. Read More