Alaska III – Panamericana KM: 0

27.08.-31.08.2015

Die nördlichste Straße des Kontinents mit dem höchsten Pass Alaskas (Atigun Pass 1.444m) läuft durch Wälder und Tundragebiete über den 70. Breitengrad hinaus und endet an den Schranken zum Ölfördergebiet in Deadhorse. Einfach ab Fairbanks der Trans-Alaska-Pipeline folgen – dort ist ein Teilstück offiziell zu besichtigen – der Rest schlängelt sich nicht zugänglich am Highway entlang.

Read More


Alaska II – Bodo mit dem Bagger

20.- 21.08.2015

In Healy, nördlich des Denali Nationalparks, fanden wir den Magic Bus.

Jeder der den Film „Into the wild“ gesehen hat, weiss was ich meine. Genau wie im Film steht er da. Kaputte schreiben, innen der Holzofen, der kleine Schrank und das alte kaputte Bett. Auch einige Bilder von den Filmszenen, sowie Postkarten, die Chris McCandless alias“ Alexander Supertramp“ geschrieben hat, sind zu finden.

Read More


Yukon I – Ruf der Wildnis

23.07.-02.08.2015

Unser erstes Highlight des Yukon´s ist der ein ganz besonderer Wald: Lake Sign Post – ein Schilderwald direkt am Alaska Highway. Holzmasten, an die Besucher Wegweiser, Auto- und Ortsschilder aus aller Welt angenagelt haben. Um die 62.000 sind es in etwa. Wir schlenderten bestimmt eine ganze Stunde durch und waren immer wieder erstaunt, was sich so alles zu entdecken liess. Nürnberg war auch dabei, mit Clubaufkleber…

Read More